Kokos-Waldbeer-Chia-Eis


Cover_ChiarezepteWir finden: Eis kann man immer essen, auch im Winter!

 

Dieses leckere Kokos-Waldbeer-Eis geht einfach und ist super lecker. Das müsst ihr ausprobieren 🙂

 

Hier ist das Rezept für genial-gesundes Kokos-Waldbeer-Eis (aus dem Buch “Fit und gesund mit Chia Samen”)

 

 

 

Kokos-Waldbeer-Eis mit Chia-Samen

 

Zutaten:

250 g Beerenmix (frisch oder TK)

200 ml Kokosdrink

2 Äpfel

2 Esslöffel Chia-Samen

5 Teelöffel Zucker oder Xucker

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

 

Zubereitung:

  1. Rührt zunächst die Chia-Samen in die Kokosmilch ein und lasst diese Mischung für etwa eine halbe Stunde quellen.
  2. Schält und entkernt die Äpfel und schneidet sie in Stücke. Wascht die Beeren und lasst diese abtropfen bzw. taut tiefgefrorene Beeren auf.
  3. Gebt nun alle Zutaten bis auf eine Handvoll Beeren in den Mixer und mixt, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Füllt die Masse anschließend in eine Schüssel, rührt die übrigen Beeren ein und friert alles für mindestens acht Stunden ein. Dabei in den ersten 3 Stunden alle 30 Minuten umrühren.

 

Tipp: Ihr habt eine Eismaschine? Dann überlasst ihr doch einfach die Arbeit. Gebt die Masse in die Eismaschine und lasst sie gemäß den Vorgaben des Herstellers gefrieren.

 

ice-cream-1074599_640

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.