Low Carb Schoko-Macadamia-Kuchen


Cover_Low_Carb_WeihnachtenDraußen ist es kalt und grau – aber drinnen duftet es jetzt schon lecker nach Selbstgebackenem. Auch Low Carbler dürfen sich freuen: Für sie gibt es leckere Kuchen und Plätzchen ohne Zucker und Mehl. Dafür aber super lecker und noch dazu ganz einfach zu backen.

Das Rezept stammt übrigens aus unserem Buch Low Carb Rezepte zu Weihnachten. Schaut doch mal rein! 🙂

 

 

Schoko-Macadamia-Kuchen


Für 1 kleine Springform, ca. 20 cm Durchmesser (8 Stücke)
Nährwerte pro Stück ca.: 156 Kalorien, 3,5 g Kohlenhydrate, 4,6 g Eiweiß, 14,1 g Fett

Zutaten:

50 g geröstete und gesalzene Macadamia-Kerne
90 g Kokosfett
130 g Schokolade ohne Zucker
3 Eier
2 Esslöffel Mandelmehl
1 Esslöffel Xucker mit Vanillearoma

Zum Verzieren:
40 g Schokolade ohne Zucker oder 1 Esslöffel Puderxucker

Zubereitung:

1. Die Macadamia-Kerne in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser kurz abwaschen, um überschüssiges Salz zu entfernen. Gut abtropfen lassen und danach grob hacken.

2. Für den Teig zunächst die Schokolade zusammen mit dem Kokosfett über einem heißen Wasserbad schmelzen.

3. Nach und nach die Eier, Xucker mit Vanillearoma und das Mandelmehl unterrühren (dabei alles auf dem Wasserbad lassen, die Temperatur jedoch etwas reduzieren). Bitte nur so viel Mandelmehl verwenden, dass der Teig fast noch flüssig bleibt.

4. Die Macadamia-Kerne unterheben. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform geben und backen.

Mittlere Einschubleiste
Umluft: 175 °C ca. 20 – 30 min
Ober- und Unterhitze: 180 °C ca. 20 – 30 min
Den Kuchen mit einem Handtuch bedeckt abkühlen lassen.

5. Für die Dekoration die Schokolade in einen Plastikbeutel geben und diesen zuknoten und ihn in eine Tasse mit warmem Wasser legen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Diesen dann herausnehmen und eine kleine Ecke abschneiden, so dass ein sehr feiner Spritzbeutel entsteht. Mit Hilfe des Spritzbeutels feine Linien auf den Kuchen malen. ODER den Kuchen mit dem Puderxucker bestäuben.

P.S.: In unserem Buch Low Carb Rezepte zu Weihnachten erfahrt ihr übrigens auch, wie ihr Schokolade ohne Zucker, Pudexucker und Xucker mit Vanillearoma selber machen könnt 🙂

 

chocolate-brownies-668624_1280

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.