Beeren-Chia-Marmelade ohne Kochen


Cover_ChiarezepteBlitzschnelle Marmelade ganz ohne Kochen. Klingt nach einem Rezept, das wirklich jeder hinbekommt. Sogar, wenn es schnell gehen muss. Deshalb eignet sich dieses Rezept z.B. auch für ein spontanes Frühstück, als Mitbringsel oder sogar als fruchtig-frisches Topping für Gebäck, Eis und Desserts!

 

Hier ist das Rezept für genial-gesunde Beerenmarmelade (aus dem Buch „Fit und gesund mit Chia Samen“)

 

 

 

 

Schnelle Marmelade ohne Kochen

 

Zutaten:

80 g Beerenmix (frisch oder TK)

2 Esslöffel Chia-Samen

50 ml Wasser

2 Teelöffel Agavendicksaft oder Zucker

1 – 2 Teelöffel Zitronensaft

 

Zubereitung:

  1. Nehmt zunächst ein Handrührgerät oder einen Pürierstab zur Hand und püriert die Beeren mit dem Wasser.
  2. Fügt dann Chia-Samen und Agavendicksaft oder Zucker hinzu und rührt alles mit einem Schneebesen gut durch. Anschließend gebt den Zitronensaft für einen leicht säuerlichen Geschmack dazu.
  3. Gebt nun die Marmelade in ein Glas. Achtet darauf, das Glas nur zu etwa 2/3 zu füllen, da die Marmelade durch die Chia-Samen noch aufquillt. Stellt die Marmelade anschließend in den Kühlschrank und lasst sie dort für 30 Minuten quellen.

Tipp: Wenn ihr Marmelade kühl aufbewahren, hält sie sich für zwei bis drei Tage.

 

pixabay_croissants-569075_1280

Ihr seid noch auf der Suche nach weiteren raffinierten süßen Ideen? Schaut doch mal rein:

Kuchen ohne Mehl: Kirschkuchen

Puddingtörtchen mit nur 4 Zutaten

Herbstlicher Kürbiskuchen

Himbeer-Frischkäse-Torte unter 200 Kalorien

Der Magische Kuchen – so geht’s!

Vanille-Orangensirup selbst gemacht

Süßes aus dem Brotbackautomaten: Amaretto-Mandel-Brot

Winterliche Tiramisu-Torte

Pralinen einfach selber machen Teil I

Kuchen im Glas: Der Wintertrend!

Low Carb Rübli-Lebkuchencupcakes

Birnen-Mohn-Torte unter 200 Kalorien

Matcha-Marmorkuchen

Teddybären-Plätzchen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.