Kuchen im Glas II heute mal vegan!


Cover_Kuchen im GlasWie versprochen, hier ein weiteres Rezept für leckere Kuchen im Glas. Diesmal 100 % vegan und trotzdem suuuperlecker und unkompliziert! Nachbacken lohnt sich 🙂

 

 

 

 

 

 

Nuss-Striezel aus dem Glas


Für 8 Gläser á 220 ml
Nährwerte pro Portion ca.: 235 Kalorien, 32,3 g Kohlenhydrate, 11,4 g Eiweiß, 20,6 g Fett

Zutaten:

250 g Mehl (z.B. Dinkelmehl Type 630)
130 ml Sojadrink Vanille
70 g Zucker
175 g gemahlene Haselnüsse
½ Würfel Frischhefe oder ½ Päckchen Trockenhefe
100 g Marzipanrohmasse
1 Esslöffel Apfelmus
½ Fläschchen Bittermandel-Aroma
Etwas Wasser
4 Esslöffel Mandelblättchen
Margarine für die Gläser

Zubereitung:

1. Für den Teig Mehl, Sojadrink und 75 g Haselnüsse auf Zimmertemperatur bringen. Zusammen mit der Hefe zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sollte der Teig kleben, noch etwas Mehl hinzugeben. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dazu den Zucker und die restlichen Haselnüsse mit Marzipanrohmasse, Apfelmus, Backaroma und etwas Wasser verkneten.

3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und die Füllung auf die Teigplatte streichen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und mit einem scharfen Messer in 8 Stücke schneiden.

4. 8 Weckgläser mit Margarine fetten und die Teigstücke hineinsetzen. Nochmals 15 Minuten abgedeckt gehen lassen. Die Kuchen mit Wasser einpinseln, mit Mandelblättchen bestreuen und backen.

Umluft: 160° C, ca. 35 Minuten
Ober- und Unterhitze: 180° C, ca. 35 Minuten
Die genaue Backzeit richtet sich nach der Größe der Gläser.

 

Tipp: Ihr könnt die Gläser nach dem Backen sofort mit einem passenden Deckel verschließen und 5 Minuten im heißen Backofen ruhen lassen. Anschließend sind die Kuchen ungeöffnet rund 6 Wochen haltbar.

 

Ihr seid noch auf der Suche nach weiteren raffinierten süßen Ideen? Schaut doch mal rein:

Kuchen ohne Mehl: Kirschkuchen

Herbstlicher Kürbiskuchen

Himbeer-Frischkäse-Torte unter 200 Kalorien

Der Magische Kuchen – so geht’s!

Vanille-Orangensirup selbst gemacht

Süßes aus dem Brotbackautomaten: Amaretto-Mandel-Brot

Winterliche Tiramisu-Torte

Pralinen einfach selber machen Teil I

Kuchen im Glas: Der Wintertrend!

Low Carb Rübli-Lebkuchencupcakes

Birnen-Mohn-Torte unter 200 Kalorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.