Low Carb Dessert: Vanille-Kokospudding im grünen See


Cover_Low_Carb_DessertsSüßes ohne Reue – das klingt zu schön um wahr zu sein! Im Kochbuch „Low Carb Desserts“ von Aléna Ènn gibts dazu aber viele leckere Rezeptideen. Süßes ohne schlechtes Gewissen, wer wünscht sich das nicht? Probiert doch einfach mal dieses unkomplizierte Rezept mit toller Kokos-Note, sanfter Vanille und frischen Früchten!

 

 

 

 

 

 

Vanille-Kokospudding im grünen See

 

Ergibt 2 Portionen,  pro Portion ca. 328 Kalorien, 5 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 26 g Fett

Zutaten:

200 g Kokosmilch
3 Esslöffel Vanillexucker
1,5 Blatt weiße Gelatine
2 Kiwis
1 Himbeeren zum Garnieren (nach Belieben)

Zubereitung:

1. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser ca. 10 Minuten lang einweichen.

2. Die Kokosmilch in einem Topf oder einer Schüssel mit 2 Esslöffel des Vanillexuckers mischen und erhitzen, beispielsweise auf der Herdplatte oder ca. 2 Minuten in der Mikrowelle (höchste Stufe). Die Gelatine ausdrücken und in der warmen Kokosmilch auflösen. Die Masse in 2 mit kaltem Wasser ausgespülten Förmchen verteilen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Über Nacht geht natürlich auch sehr gut.

3. Für die Soße die Kiwis schälen. ½ Kiwi sehr fein würfeln, den Rest der Kiwis mit dem restlichen Vanillexucker pürieren. Das Kiwipüree und die Kiwiwürfel auf zwei Desserttellern oder -schalen verteilen. Den Kokospudding aus den Förmchen auf den Soßenspiegel stürzen. Nach Belieben mit Himbeeren garnieren.

 

Übrigens: Hier findet ihr weitere Ideen und tolle Rezepte:

COVER_Low_Carb_ITALIENISCH2 Cover_LC_Brot COVER_Low_Carb_Kuchen_neu2 COVER_Low_Carb_Kuchen_new LC_Backofen LC_Kuchen_Glas

Unsere beliebte Low Carb Buchreihe wird ständig um neue Bücher erweitert. Schaut also ab und zu vorbei. Wir testen & veröffentlichen die besten Rezepte für einfaches Abnehmen nach dem Low-Carb-Prinzip für euch. Als eBook oder günstiges Taschenbuch im umweltfreundlichen Green-Print-Verfahren

 

dessert-623420_1920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.