11 unwiderstehliche Plätzchen- & Pralinenrezepte zu Weihnachten


Plätzchen und Pralinen selbst machen ist toll. Gerade jetzt in der Winterzeit macht es Spaß. Es ist toll, mit Kids, der Familie oder Freunden zusammen zu backen oder auch einfach ganz allein in der Küche zu werkeln. Und das Beste: Dabei darf schonmal genascht werden.

Hinterher könnt ihr eure Kreationen dann selbst genießen oder verschenken. Denn Geschenke selbst machen statt kaufen – das ist nicht nur ein Trend, sondern auch eine Herzens-Sache. Wir möchten euch ein paar Ideen vorstellen, mit denen Ihr tolle Plätzchen und Pralinen selbst machen könnt.

 

Mehr Inspiration findet ihr auch in unserem neuen Buch Geschenke aus der Küche.

Wir haben darauf geachtet, dass:

…die Rezepte einfach nachzumachen sind.

…Ihr keine großartigen Vorkenntnisse braucht.

…Die Rezepte auch als Geschenkideen für Last-Minute-Geschenke eignen.

 

Schnell gebacken: Morgenland-Taler

 

Blitzplätzchen

Walnuss-Aprikosen-Pralinen

Teddybären-Plätzchen

Gebrannte Nüsse

 

Blitzschnelle Plätzchen: Haselnusskipferl

Pralinen selbst gemacht Teil III – Karamell-Fudge mit Sonnenblumenkernen

 

Schnelle Pistazien-Pecan-Kekse

 

Pralinen selbst gemacht Teil I – Weihnachtsmandeln

Pralinen selbst gemacht Teil II – Marzipan-Nougat-Happen

Pralinen selber machen Teil III.

Habt ihr mehr Lust auf süße Geschenke aus der Küche? Wie wäre es mit Marmelade, z.B.:

…oder einer selbstgemachten oder Pralinenmischung oder Kuchen im Glas?

Mehr Ideen gesucht? Dann schaut doch mal hier!

 

    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.