Blitzplätzchen


Leckere Plätzchen in Rekordzeit? Kein Problem! Wer nicht viel Zeit zum Backen hat, aber nicht auf selbstgebackene Plätzchen & Kekse verzichten will, für den haben wir da was: Unser Blitz-Backbuch Schnelle Plätzchen Rezepte.  Nicht nur einfache Zutaten machen diese Rezepte zum ideal für alle, die es einig haben – auch eine clevere Zubereitung und extra-wenig Schmutz in der Küche sorgen dafür, dass das Backen zum (blitzschnellen) Vergnügen wird.      

 

Als kleinen Vorgeschmack auf die kreativen Rezeptideen in unserem neuen Buch haben wir heute ein Rezept für euch, das wirklich einfach und vor allem extrem schnell gebacken ist! 

 

Also schnell losbacken und genießen!😘

 

 

 

 

 

 

 

Blitzplätzchen

 

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten zzgl. Backzeit

 

Ergibt ca. 25 Stück

 

 

 

Zutaten:

80 ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl – probiert aber gern auch mal z.B. Haselnuss- oder Pistazienöl für ein bisschen Abwechslung)

100 g Zucker

1 großer Esslöffel Apfelmus

½ Fläschchen Butter-Vanille-Aroma

2 große Esslöffel Mandelmus

125 g Mehl

1 TL Backpulver

100 g gehackte Mandeln, geröstet

100 g Zartbitterschokolade, grob gehackt

 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten mit den Quirlen des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig mit Hilfe zweier Teelöffel als kleine Berge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Dabei viel Abstand lassen, da die Teigberge zu Plätzchen verlaufen. Backen.

Umluft: 160°C ca. 10 min

Ober- und Unterhitze: 170°C ca. 10 min

 

 

Übrigens: Entdeckt hier in unserem Blog weitere tolle Rezepte für schnelle, selbst gemachte  Pralinen und Plätzchen und wunderschöne Geschenke aus der Küche!

 

  Mehr Ideen für tolle , kreative Backrezepte gesucht? Dann schaut doch mal hier!

       

 

P.S.: Habt ihr eigentlich schon in unserem Downloadbereich nachgesehen? Dort gibts zahlreiche Mini-eBooks als kostenlosen Download. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.