Minz-Guacamole


Endlich Wochenende! Vielleicht habt ihr Lust zu grillen?

Dann probiert doch mal diesen mega leckeren Dip. Er passt zu Fleisch und gegrilltem Gemüse. Und natürlich zu vielen anderen leckeren Sachen, z.B. zu Gemüsesticks, aufs Brot oder zu Nacho-Chips. Und das beste: Er ist blitzschnell gemacht! Die tolle Minz-Note gibt dieser Guacamole einen raffinierten Twist.

 

Das Rezept stammt aus unserem neusten Buch Low Carb One Pot. Das ist vor einigen Wochen erschienen und enthält als kleines Schmankerl das Bonuskapitel „Mix it – schnelle Gerichte aus dem Mixer“. So wie dieses hier:

 

 

 

Minz-Guacamole

 

Ergibt ca. 4 – 6 Portionen (als Beilage / Dip)
Kalorien gesamt: ca. 914
Eiweiß gesamt: ca. 2 g
Kohlenhydrate gesamt: ca. 3 g
Fett gesamt: ca. 103 g
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

 

 

Zutaten:


2 Avocados
3 – 4 Esslöffel Limettensaft
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Joghurt (funktioniert auch mit Soja-Joghurt)
4 – 5 Zweige frische Minze
Salz
Chilipulver

 

Zubereitung:

1. Zuerst die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch herauslösen und zusammen mit dem Knoblauch und der Minze im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.

2. Den Limettensaft und den Joghurt sowie das Salz und das Chilipulver ebenfalls zur Avocado geben, untermixen und die Guacamole herzhaft abschmecken.

 

Tipp: Wollt ihr die Guacamole aufbewahren? Dann legt die Kerne einfach auf die Crème. Auf diese Weise wird sie nicht braun. 

 

 

Übrigens: Hier findet ihr weitere Ideen und tolle Rezepte:

COVER_Low_Carb_ITALIENISCH2 Cover_LC_Brot COVER_Low_Carb_Kuchen_neu2 COVER_Low_Carb_Kuchen_new LC_Backofen LC_Kuchen_Glas

Übrigens: Unsere beliebte Low Carb Buchreihe wird ständig um neue Bücher erweitert. Hier findet ihr immer die kreativsten Rezepte für jede Gelegenheit. Schaut also ab und zu vorbei. Wir testen & veröffentlichen die besten Rezepte für einfaches Abnehmen nach dem Low-Carb-Prinzip für euch. Als eBook oder günstiges Taschenbuch im umweltfreundlichen Green-Print-Verfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.