Low Carb One Pot: Rotes Cocos-Curry


Bei diesem Wetter lange in der Küche stehen und kochen? Wer will das schon? Schön, wenn es dann schnell geht, super lecker schmeckt und der Abwasch auch ruck-zuck erledigt ist. Da sind die trendy One Pot Gerichte einfach perfekt!

 

Unser neustes Buch „Low Carb One Pot“ ist vor einigen Wochen erschienen und wir wollen euch heute direkt mal ein Rezept daraus vorstellen:

 

 

Asiatisches Gemüse in rotem Cocos-Curry

 

Ergibt 4 Portionen
Kalorien pro Portion: ca. 230
Eiweiß pro Portion: ca. 20 g
Fett pro Portion: ca. 12 g
Kohlenhydrate pro Portion: ca. 13 g
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:


2 Zwiebeln
Knoblauchzehen
300 g Broccoli (TK)
200 g Wok-Gemüse (TK)
3 Esslöffel gehackter Koriander
3 Esslöffel frisch gepressten Limettensaft
2 Esslöffel Öl
200 ml Kokosmilch
1 – 1 ½ Teelöffel rote Currypaste
300 ml Gemüsebrühe
4 Esslöffel Sojasoße
Salz

Zubereitung:

1. Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch hacken. Den Broccoli auftauen lassen und falls nötig in mundgerechte Stücke schneiden. Die Limetten auspressen.

2. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben, kurz anbraten. Mit Kokosmilch, Sojasauce und Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen lassen.

3. Broccoli dazugeben, salzen und mit der Currypaste abschmecken. 5 – 8 Minuten kochen lassen – ja nach Größe der Broccoli-Röschen.

4. Wok-Gemüse zufügen und weitere 3 – 4 Minuten kochen lassen.

5. Limettensaft dazugeben und mit Koriander bestreut servieren.


Übrigens: Hier findet ihr weitere Ideen und tolle Rezepte:

COVER_Low_Carb_ITALIENISCH2 Cover_LC_Brot COVER_Low_Carb_Kuchen_neu2 COVER_Low_Carb_Kuchen_new LC_Backofen LC_Kuchen_Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.