Chocoholic Muffins


Cover_55KuchenDiese super schokoladigen Muffins mit Knusperboden werden euch begeistern! Das Teigrezept stammt aus dem eBook 1 Rührteig – 55 Kuchen, Torten, Cupcakes & Co.

 

Wir haben allerdings nur die Hälfte der angegebenen Zutaten genommen. Dafür gibt’s als Überraschung einen knusprigen Boden. Und der besteht aus leckeren Oreo-Keksen. Oben drauf darf eine üppige Schicht aus Schokoraspeln nicht fehlen!

 

Da kommen Schokoladenliebhaber ins Schwärmen 🙂

 

Chocoholic Muffins

Zutaten (für 10 – 12 Muffins):

120 g Butter oder Margarine
120 g Zucker
1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
4 Esslöffel Mineralwasser
120 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Kakaopulver
100 g grob gehackte Schokolade
10 – 12 Oreo-Kekse

 

 

Vorbereitung:


Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Nehmt sie daher rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
Legt eine Muffinform mit Papierförmchen aus oder fettet sie gut ein.

 

 

 

Zubereitung:

 

1. Für den Rührteig die Butter oder Margarine ca. 4 Minuten lang mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Das geht am besten mit den Schneebesen des Handrührgerätes.

2. Die Eier einzeln unterrühren. Jeweils so lange schlagen, bis die Masse homogen ist. Erst danach ein weiteres Ei zugeben. Schließlich das Mineralwasser unterrühren.

3. Das Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Backpulver auf die Butter-Ei-Masse sieben. Gut die Hälfte der gehackten Schokolade dazugeben. Auf niedriger Stufe unterrühren.

4. Jeweils einen der Oreo-Kekse in eine Muffinform legen. Den Teig darüber geben. Mit der übrigen gehackten Schokolade bestreuen und backen:

Mittlere Einschubleiste
Umluft: 170°C ca. 20 – 25 min
Ober- und Unterhitze: 180°C ca. 20- 25 min

 

Tipp: Wir haben die Muffins auch schon mit Halbfettmargarine und Xylit (Xucker) anstelle vom Zucker gebacken. Dadurch haben sie immerhin etwas weniger Kalorien, schmecken aber genauso gut. 😉

 

Muffins2a                      Muffins2

 

Muffins1

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.